top of page

Hydrolate in der Familienapotheke- Sanfte Helfer für jede Lebenslage

In der heutigen Zeit suchen immer mehr Menschen nach natürlichen Alternativen zu herkömmlichen Medikamenten und Pflegeprodukten. Hydrolate, auch als Pflanzenwasser oder Blütenwasser bekannt, sind dabei eine wunderbare Ergänzung für jede Familienapotheke. Sie sind sanft, vielseitig einsetzbar und bieten eine Fülle an gesundheitlichen Vorteilen. In diesem Artikel lernst du die sechs wichtigsten Hydrolate kennen und lernst, wie du sie bei deiner Familie anwenden kannst.



Was sind Hydrolate?

Hydrolate entstehen als Nebenprodukt bei der Destillation ätherischer Öle. Dabei handelt es sich um das kondensierte Wasser, das eine geringe Menge an Inhaltsstoffen von ätherischen Ölen und wasserlöslichen Pflanzenstoffen enthält. Diese machen Hydrolate zu sanften und unersetzlichen Helfern in der Aromatherapie und



Hausapotheke. Der große Vorteil von Hydrolaten besteht darin, dass man sie kaum bis gar nicht überdosieren kann, deshalb sind sie auch schon für Säuglinge und Kleinkinder gut geeignet. 


Inhaltsstoffe und Wirkung

Hydrolate bestehen zu zirka 98-99% aus Wasser und nur ca. 1% lipohielen also öligen Anteil. Sie haben ähnliche Inhaltsstoffe wie die dazugehörigen ätherischen Öle und somit auch eine ähnliche bis gleiche Wirkung. Diese sanfte Wirkung wurde bereits in klinischen Studien bewiesen.


Verwendung

• Als Raumspray

• Pur auf die Haut: zum Beispiel Rosenhydrolat oder Melissenhydrolat ist großartig bei wundem Babypopo

• Als Kompressen: zum Beispiel in kleine Eiswürfelformen eingefrorenen Immortellenhydrolat für Verletzungen jeder Art oder zum Lutschen nach Chirurgischen Eingriffen im Mundraum

• Pur: Erwachsene 1 El in 500 ml über den Tag verteilt trinken oder 1 TL in 250ml rascher trinken. Für Kinder 1 TL in 250ml und auch über den Tag verteilt trinken, hier ist zum Beispiel Melissenhydrolat zur Beruhigung großartig.

• Als Wasserphase in Cremes, Duschgels und weiterer selbsthergestellter Naturkosmetik

• Zur Inhalation im Vernebler: bei Erkältungskrankheiten bei Säuglingen zum Beispiel Lavendel und Kamille

• Als Mundwasser und Gurgelzusatz: hier bieten sich Salbei- und Pfefferminzhydrolat an

• Als Badezusatz: zum Beispiel hier auch Lavendel-, Rosen-, oder Melissenhydrolat für die Haut und zum Entspannen

• Als Gesichtswasser: zum Beispiel Hanfhydrolat verkleinert die Poren und verbessert das Hautbild

• In kulinarischen Rezepten: zum Beispiel in Rosenwasserpralinen


Dosierung

Bei Hydrolaten gibt es keine Alters- oder Gewichtseinschränkungen, jedoch sollten Kinder unter 6 Monaten Hydrolate nicht oral einnehmen, ab dem 7. Monat kann 1 TL auf 250ml über den Tag verteilt angeboten werden. Bei Erwachsenen empfiehlt sich 1 El in 500 ml über den Tag verteilt trinken oder 1 TL in 250ml rascher trinken.


Die wichtigsten Hydrolate Kinder 


Immortellenhydrolat, (Helichrysum italicum)

Wirkung: entzündungshemmend, schmerzlindernd, abschwellend, Hämatome auflösend, seelisch heilend

Verwendung für Kinder

• Nach Unfällen jeglicher Art, bei Schürfwunden, Prellungen und stumpfen Verletzungen direkt auf betroffene Körperstelle sprühen oder auch als Eiswürfel gefroren verwenden

• Zur Nachsorge bei chirurgischen Eingriffen auch im Mundraum als Auflage oder auch hier direkt aufsprühen

• Auch die seelisch heilende Komponente nach traumatischen Unfällen, wo das Kind sich schwer beruhigen ließ, ist nicht zu unterschätzen


Lavendelhydrolat, (Lavandula angustifolia)

Wirkung: beruhigend, juckreizstillend, schmerzlindernd, leicht kühlend, leicht blutdrucksenkend, ausgleichend

Verwendung für Kinder

• Bei der Pflege im Windelbereich- auch bei Windeldermatitis, am besten auf den Po sprühen und kurz antrocknen lassen oder als Wasserphase in selbstgemachten Feuchttüchern

• Bei trockener, entzündeter Nasenschleimhaut direkt auf betroffene Stelle tupfen

• Bei nervöser und unreiner Haut entweder direkt auf betroffene Stelle tupfen oder in Creme verarbeiten

• Bei Insektenstichen und als Anti Mücken Spray

• Bei beginnenden Halsschmerzen gurgeln oder einen Teelöffel auf 125ml Wasser innerlich einnehmen

• Bei Anspannung, Überforderung oder Albträumen als Raumspray oder einen Teelöffel pur auf 250ml Wasser über den Tag verteilt anbieten

• Unterstützend bei ADHS hier am besten innerlich anwenden

• Nach Insektenstichen oder Zeckenbissen direkt auf die betroffene Stelle sprühen

• Bei Lippenherpesbläschen, am besten zusammen mit Zitronenmelissenhydrolat


Nerolihydrolat, (Citrus aurantium)

Wirkung: entspannend, entkrampfend, regenerierend, ausgleichend, entzündungshemmend, angstlösend, beruhigend

Verwendung für Kinder

• Für unruhige Babys und hyperaktive Kinder (am besten zusammen mit Melissenhydrolat)

• Auch die seelisch heilende Komponente nach traumatischen Unfällen oder nach erschreckenden Situationen, wo das Kind sich schwer beruhigen ließ, ist nicht zu unterschätzen

• Fördert das Loslassen (auch bei verkrampfter Atemmuskulatur)


Rosenhydrolat, (Rosa damascena)

Wirkung: harntreibend, schweißtreibend, kühlend, beruhigend, entzündungshemmend, augenwirksam, hautpflegend, wundheilen, antiviral, antiseptisch

Verwendung für Kinder

• Bei gereizten Augen jeglicher Art auf das geschlossene Auge sprühen

• Bei der Pflege im Windelbereich- auch bei Windeldermatitis, am besten auf den Po sprühen und kurz antrocknen lassen, als Wasserphase in selbstgemachten Feuchttüchern oder ins Badewasser geben

• Bei Fieber in das Wasser für Wadenwickel geben

• Bei Hautunreinheiten direkt auf die Stellen tupfen oder als Wasserphase in einer Creme verarbeiten


Zitronenmelissenhydrolat, (Melissa officinalis)

Wirkung: juckreizstillend, antiviral (besonders bei Kinderkrankheiten die einen viralen Ursprung haben wie Windpocken und bei Herpes), beruhigend, entspannend, stressreduzierend, Haut pflegend,

Verwendung für Kinder

  • Bei der Pflege im Windelbereich- auch bei Windeldermatitis, am besten auf den Po sprühen und kurz antrocknen lassen oder als Wasserphase in selbstgemachten Feuchttüchern

  • Bei Anspannung, Überforderung oder Albträumen als Raumspray oder einen Teelöffel pur auf 250ml Wasser über den Tag verteilt anbieten

  • Bei trockener und entzündeter (Schleim-)haut direkt vor fettiger Pflege auf Haut sprühen oder in Cremes als Wasserphase verarbeitet

  • Bei Insektenstichen als Eiswürfel gekühlt auf die betroffene Hautstelle

  • Bei Lippenherpes Nr. 1 Helfer, am besten auch hier pur aufsprühen oder 1 Teelöffel wie oben genannt einnehmen

  • Unterstützend bei Windpocken auf die Haut sprühen

  • Unterstützend bei ADHS hier am besten innerlich anwenden

  • Bei beginnenden Halsschmerzen mit Zitronenmelissenhydrolat gurgeln


Pfefferminzhydrolat (Metha piperita)

Wirkung: juckreizstillend, schmerzlindernd, abschwellend, entkrampfend, erfrischend und kühlend

Verwendung bei Kindern:

  • bei juckender Haut oder nach Insektenstichen

  • bei fettiger oder Akne Haut oder schuppiger Kopfhaut

  • bei Fieber für etwas ältere Kinder: als Puls- oder Wadenwickel oder alternativ auf Unterschenkel und Unterarme sprühen- Achtung: nur wenn dem Kind nicht kalt sondern heiß ist. Für jüngere Kinder und Babys empfehle ich stattdessen Rosenhydrolat, da es sanfter wirkt.

  • bei Verletzungen im Mund- und Zahnfleischbereich

  • bei Blähungen und Bauchschmerzen

  • bei seelischer Anspannung wie Prüfungsangst oder unruhigem Schlaf- speziell im Sommer bei großer Hitze

Tipp: als Eiswürfel eingefroren und in ein Tuch als Kompresse eingewickelt bei Kopfschmerzen für Mamas sehr wirksam und bei Insektenstichen super.



Hydrolate sind wahre Multitalente und eine wertvolle Bereicherung für jede Familienapotheke. Sie sind einfach in der Anwendung und bieten eine natürliche Alternative zu vielen herkömmlichen Produkten. Probieren Sie es aus und entdecken Sie die sanfte Kraft der Pflanzenwässer für sich und Ihre Familie.

Bis 15.Juli 2024 gibt es bei meiner Partnerfirma feeling 10% Rabatt auf Hydrolate. Hier gehts zur Webseite


Schreibe mir gern auf Instagram @wildbluetenzauber deine Erfahrungen mit Hydrolaten bei Kindern und folge mir auf meinen sozialen Kanälen. In meinen Kursen erfährst du noch mehr über Naturapotheke für Mamas und Kinder. Lass uns in Kontakt bleiben.



Aus rechtlichen Gründen, muss ich darauf hinweisen, dass ich weder Medizinerin noch Kosmetikerin bin. Alle von mir auf Wildbluetenzauber getroffenen Aussagen über Wirkungsweisen und Eigenschaften der einzelnen Rohstoffe und Rezepte ergeben sich aus meinen Erkenntnissen und Erfahrungen bei ihrer Verwendung. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich auf Wildbluetenzauber keine Heilversprechen mache. Bei gesundheitlichen Problemen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt und stellen Sie keine Selbstdiagnosen. Weiters weise ich darauf hin, dass es auch bei rein pflanzlichen und hochwertig hergestellten Kosmetikprodukten zu Allergien und/ oder Reaktionen kommen kann. Bitte wenden Sie sich auch hier an Ihren Arzt.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page