Winterwunderöl und Körperbutter Winterzauber

In der kalten Jahreszeit braucht unsere Haut noch ein bisschen mehr Zuwendung in Form von hochwertigen Fetten, die sie vor dem Austrocknen schützen, als im übrigen Jahr. Ich habe hier zwei wunderbar riechende Körperschmeichler mit Orange, Vanille und Tonkabohne.



Orangenschale in der Kosmetik

In der Schale von Orangen sind bis zu 2/3 des gesamten ätherischen Öls. Dieses wird in der industriellen Herstellung auch mittels Kaltpressung der Schale gewonnen. Das ätherische Öl wirkt sich positiv auf die Stimmung aus und bringt die Sonne in so manche graue Wintertage.

Auch in der Schale der Orange befindet sich Vitamin C, dieses ist ein Antioxidant, das hilft freie Radikale im Körper zu fangen. Weiters wird die Kollagensynthese angeregt, was die Festigkeit des Bindegewebes fördert.

Vanille in der Kosmetik

In der Vanilleschote ist der Stoff Vanillin, der zum Beispiel auch in Muttermilch zu finden ist und eine beruhigende, beschützende Wirkung hat. Die Antioxidatien sorgen für einen Anti Aging Effekt. Vanille ist auch entzündungshemmend und antifungizid (Pilzhemmend) und wirkt erwärmend- perfekt bei kalten Wintertagen.


Tonkabohne in der Kosmetik

Die Tonkabohne hat einen hohen Anteil an Cumarin und sollte deshalb eher sparsam verwendet werden. Sie wirkt sparsam eingesetzt beruhigend und stimmungsaufhellend. Der warme Duft wirkt ausserdem aphrodisierend.


Rezept Winterwunderöl:

1-2 Schoten Vanille

Schale oder Abrieb 1/2 Bio Orange ohne das weiße Fleisch

1Tonkabohne

60ml Mandelöl


Zubereitung:

Die Vanilleschoten, Orangenschalen und Tonkabohnen klein schneiden und gemeinsam mit dem Mandelöl in ein feuerfestes Gefäß (Laborglas) geben. Sanft ca. 2 Stunden auf dem Herd oder im Wasserbad bei ca. 60 Grad mazerieren. Hier findest du nähere Infos zum Mazerieren, also Inhaltstoffe in Öl ziehen. Das Öl durch einen Kaffeefilter absieben. In eine hübsche Glasflasche abfüllen, fertig. Eventuell kannst du ein paar Tropfen Vitamin E zugeben, um die Haltbarkeit deines Winterwunderöls zu verlängern.


Anwendung:

Nach dem Duschen auf die noch feuchte Haut auftragen und freuen. Du kannst es aber auch mit Salz oder Zucker zerreiben (im Mörser oder Moulinex ca. 1 Teil Öl und 2 Teile Zucker oder Salz). Wichtig ist das Zerreiben, damit die Zucker/Salzkristalle kleiner und weniger scharfkantig werden- ansonsten könnte es zu Hautverletzungen kommen.


Rezept Körperbutter Winterwunder

35g Winterwunderöl

35g Kakaobutter undesodoriert

Wer den Duft etwas intensiver haben möchte kann noch ätherische Öle zugeben:

3 Tropfen Vanille absolue

4 Tropfen Orange süß



Zubereitung:

Die Kakaobutter leicht anwärmen, sie muss nicht geschmolzen sein sondern sollte die Konsistenz von weicher Butter haben. Das Winterwunderöl dazu geben und mit einem Mixer leicht aufschlagen, dann lässt sich die Körperbutter nachher besser auf der Haut verteilen. Wenn du den Duft etwas intensiver haben möchtest, dann kannst du noch ätherischen Vanille absolue und Orange süß rein geben. In einen hübschen Glastiegel abfüllen und genießen.


Anwendung:

Nach dem Duschen auf die noch feuchte Haut auftragen und einmassieren.


Wie immer, gibt es auch hier selbstverständlich die Etiketten zum Download für dich. Ich freue mich, wenn du deine Bilder von den fertigen Produkten auf Social Media mit mir teilst. Diese zwei Produkte eignen sich auch ganz wunderbar als Weihnachtsgeschenk



Anmerkung: Aus rechtlichen Gründen, muss ich darauf hinweisen, dass ich weder Medizinerin noch Kosmetikerin bin. Alle von mir auf Wildbluetenzauber getroffenen Aussagen über Wirkungsweisen und Eigenschaften der einzelnen Rohstoffe und Rezepte ergeben sich aus meinen Erkenntnissen und Erfahrungen bei ihrer Verwendung. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich auf Wildbluetenzauber keine Heilversprechen mache. Bei gesundheitlichen Problemen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt und stellen Sie keine Selbstdiagnosen. Weiters weise ich darauf hin, dass es auch bei rein pflanzlichen und hochwertig hergestellten Kosmetikprodukten zu Allergien und/ oder Reaktionen kommen kann. Bitte wenden Sie sich auch hier an Ihren Arzt.

Werbung: Das ist (wie immer) keine bezahlte Werbung, weder für Links oder Erwähnungen bekomme ich Geld oder gratis zur Verfügung gestellte Produk

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Nussgeist