Gänseblümchen Vogelmiere Tinktur

Ich konnte es nicht mehr erwarten und habe bereits die ersten zarten Frühlingspflanzen verarbeitet und zwar das Gänseblümchen und die Vogelmiere zu einer klassischen Tinktur, also einem Auszug in Alkohol. Wieso ich genau diese beiden Pflanzen gewählt habe und wie du die Tinktur anwenden kannst, findest du in diesem Beitrag.



Gänseblümchen, die Arnika der Kinder

Einsatz als Heilpflanze und in Kosmetik:

Die ganze Pflanze entweder getrocknet oder frisch kann verwendet werden bei:

  • Hauterkrankungen, speziell bei Junger, trockener oder sehr unreiner Haut, Verletzungen, speziell als Wundheilmittel

  • bei schmerzhafter oder ausbleibender Regelblutung

  • Kopfschmerzen, Schwindelanfällen, Schlaflosigkeit

  • bei Husten und Halsbeschwerden

  • Appetitlosigkeit, Magen-, Galle- und Leberbeschwerden, Frühjahrskuren

Wirkung des Gänseblümchens

Blutreinigend, entwässernd, entzündungshemmend, auswurffördernd, antibakteriell, antifungizid (gegen Pilze), fettsenkend, cholesterinsenkend, antioxidativ, blutstillend

Inhaltsstoffe des Gänseblümchens

Saponine, Bitterstoffe, Gerbstoffe und ätherische Öle- diese Inhaltsstoffe führen auch dazu, dass das Gänseblümchen sehr gerne Einsatz bei junger und irritierter Haut findet.



Die Vogelmiere, Entgiftungs- und Hautkraut

Vogelmiere als Heilpflanze und in der Kosmetik

Die ganze, frische Pflanze kann verwendet werden bei:

e, Geschwüre, Hautpilze, Hautentzündungen, Insektenstiche, Schuppenflechte, Verbrennungen, Wunden, Augenentzündungen

  • Appetitlosigkeit, Leberschwäche, hohe Cholesterinwerte

  • Gicht, Rheuma,

Wirkung

adstringierend, anregend, blutbildend, antifungizid blutreinigend, blutstillend, entzündungshemmend, harntreibend, kräftigend, krampflösend, kühlend, reizmildernd, schleimlösend, schmerzstillend


Inhaltsstoffe der Vogelmiere

Aucubin, Carotinoide, Eisen, Flavonoide, Gamma-Linolensäure, Kalium, Kalzium, Kieselsäure, Magnesium, Saponine, Schleimstoffe, Selen, Vitamin A, Vitamin B, Vitamin C


Frühlingskräuter sind Entgiftungskräuter

Die meisten Frühlingskräuter haben einen hohen Anteil an Eisen, Vitaminen und werden deshalb gerne als Entgiftungs- und Reinigungskräuter verwendet. Da Entgiftung nicht nur über die Leber sondern auch über die Haut passiert, sind also generell sämtlich Frühlingskräuter auch sehr empfehlenswert, wenn man seine Haut unterstützen möchte. Kräuter mit Saponinen, Schleimstoffen und Gerbstoffen eignen sich hier besonders gut.


Das Rezept für die Gänseblümchen- Vogelmiere Tinktur:

Zutaten:

1 Hand voll frischer Gänseblümchen

1 Hand voll frischer Vogelmiere

50ml 40%igem Alkohol (Vodka oder Korn)


Ein Marmeladenglas

Ein Stück Stoff

oder eine Apothekerflasche mit Pfropfen

einen Kaffeefilter

eine Braunglasflasche zum Abfüllen


Herstellung:

Man schneidet die Pflanzen klein und übergießt sie mit dem Vodka. Achtung alle Pflanzenteile sollten bedeckt sein. Das Glas wird nur abgedeckt aber nicht verschlossen, aufgrund der Schimmelgefahr, an einem hellen und warmen Ort, jedoch nicht direkt am Fensterbrett aufbewahrt. Jeden Tag vorsichtig schütteln. Nach ca. 4 Wochen ist unsere Tinktur bereit zum filtern. Wie du genau eine Tinktur herstellst, findest du hier. Die Tinktur ist bei sauberer Arbeitsweise ca. 1 Jahr haltbar. Am besten mit Namen und Datum etikettieren. Wie immer findest du ein Etikett hier zum Download.


Anwendung:

Sowohl bei Husten und anderen Erkältungssymptomen als auch bei Hautproblemen, kann man diese Tinktur wunderbar anwenden.

Bei Husten empfehlen sich bei gesunden Erwachsenen 15-20 Tropfen 3x am Tag einzunehmen.

Bei Hautproblemen kann die Tinktur auch direkt auf die betroffene Stelle aufgetragen werden. Die Haut anschließend wie gewohnt pflegen.


Ich freue mich sehr, wenn du mich in den sozialen Medien markierst, wenn du meine Rezepte ausprobierst.


Anmerkung: Aus rechtlichen Gründen, muss ich darauf hinweisen, dass ich weder Medizinerin noch Kosmetikerin bin. Alle von mir auf Wildbluetenzauber getroffenen Aussagen über Wirkungsweisen und Eigenschaften der einzelnen Rohstoffe und Rezepte ergeben sich aus meinen Erkenntnissen und Erfahrungen bei ihrer Verwendung. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich auf Wildbluetenzauber keine Heilversprechen mache. Bei gesundheitlichen Problemen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt und stellen Sie keine Selbstdiagnosen. Weiters weise ich darauf hin, dass es auch bei rein pflanzlichen und hochwertig hergestellten Kosmetikprodukten zu Allergien und/ oder Reaktionen kommen kann. Bitte wenden Sie sich auch hier an Ihren Arzt.

Werbung: Das ist (wie immer) keine bezahlte Werbung, weder für Links oder Erwähnungen bekomme ich Geld oder gratis zur Verfügung gestellte Produkte.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Nussgeist